Datensammeln

Viele Leute im Internet – und im realen Leben – haben etwas gegen das Datensammeln durch Suchmaschinen, Internetdienstanbieter und Behörden usw..

Für mich stellt das absolut kein Problem dar. Ich hatte noch nie irgend etwas zu verbergen, ich habe rein gar nichts zu verbergen und ich werde auch nie etwas zu verbergen haben!!

Ich utopiere, illusioniere und fiktioniere jetzt mal:
Hoffentlich sorgt diese Vorgehensweise des Datensammelns im Internet für mehr Demokratie!? Wenn das alles so klappt, müssen sich „Vollidioten“ nämlich mal schön verstecken und bedeckt halten, so wie es sich gehört. In der realen Welt haben sich diese besagten Vollidioten doch schon längst das Faustrecht zurückerobert - und die Politik samt Judikative und Exekutive in ihren jeweiligen Elfenbeintürmen sehen zu.

Hermine sagt: Ich bin klein, mein Herz ist rein.
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eivør - Trøllabundin

Der Augenblick des Todes

Urlaub - La Palma V