Direkt zum Hauptbereich

Phasen I

Die bereits geschilderten Phasen des Sterbeprozesses betreffen übrigens nicht nur Sterbende. Durch diese Stadien gehen auch Trauernde (Angehörige) und, bei ungenügender Abgrenzung – ohne jeglichen Vorwurf -, Behandler, also Ärzte und Therapeuten.

Das Sterbephasenmodell bzw. das identische Modell der Trauerphasen ist von daher ein ganz wichtiges Hilfsmittel für (Psycho-)Therapeuten. Ich kann immer erkennen, wo der jeweilige Klient in seiner Trauerarbeit, in seiner Bewältigung steht – und ich lasse mich nicht durch, zum Beispiel, Zynismus in irgendeiner Form blenden.

Hermine sagt: Ich nicht.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Joachim Witt - Tränen: Bringt es auf den Punkt

Besser, genauer und komprimierter, als es in diesem Video geschieht, kann ich es einfach nicht ausdrücken: Genau so fühle ich mich seit Jahren.