Direkt zum Hauptbereich

Sanifair

Also ich muss schon sagen, ich war in der ersten Zeit - das ist nun ja doch auch schon einige Jahre her, ich fahre aber halt zu selten so lange Autobahnstrecken, als dass ich zu dem Folgenden regelmäßig genötigt wäre - recht skeptisch, was diese Sanifair-Einrichtungen in den Autobahnraststätten angeht: Für den Toilettengang nun auch noch immer 50 Cents bezahlen (Toll Collect-System oder so); und die Vollidioten, die auf alles und jedes immer gleich mit Reaktanz agieren, die gehen dann in die Büsche und versauen den schönen Effekt von ohne Wasser, ohne Chemie ...?

Nein, ich muss sagen, klasse Erfindung dieses Sanifair: Einmal das meines Erachtens wirklich umweltfreundliche System der WC-Becken. Und dann werden die WC-Einrichtungen tatsächlich regelmäßig gewartet und gereinigt und dieses miese Gesocks, welches ich sonst schon immer mehr und immer häufiger auf den Strassen ertragen muss, bleibt fern beziehungsweise benimmt sich erträglich.

Also, für echten Fortschritt bezahle ich gerne.

Hermine sagt: Wo warst du?
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Realität in der Gesellschaft

Je weiter Politik von der Realität in der Gesellschaft entfernt ist, desto näher rückt der, desto realistischer ist der Mob.
Politiker in USA, in Russland sowie in Deutschland sind der Realität der Gesellschaft extrem entfremdet...

Schatzkiste

Dieses Blog kann meine Schatzkiste sein, mein verbaler und imaginativer Zufluchtsort.

Da mag ich gerne hinkommen.

Ich freue mich.

Joachim Witt - Tränen: Bringt es auf den Punkt

Besser, genauer und komprimierter, als es in diesem Video geschieht, kann ich es einfach nicht ausdrücken: Genau so fühle ich mich seit Jahren.