Meine neuen Schriftsätze

Gestern habe ich mir doch einfach mal neue Schriftsätze für mein Blog gegönnt:

Nicht dass jetzt gedacht wird, oh, so ein Menü war doch bestimmt schwer zu beschaffen und teuer. - Nein, für beide Fälle, das war es nicht.

Hier auf Blogger punkt com geht das alles schon seit geraumer Zeit äußerst einfach: Vorlagen-Designer - Erweitert - Unterpunkte raussuchen (hier: Seitentext, Post-Titel - gewünschten Web-Zeichensatz anklicken, aussuchen ob kursiv, fett und in welcher Schriftgröße - Auf Blog anwenden anwählen. Pfertig. Das alles geht mit einer Vorschau in Echtzeit. Und jegliche Auswahl ist erst dann wirksam, wenn Auf Blog anwenden angeklickt wurde - und kostenlos ist es, falls das immer noch interessiert.

Hermine sagt: Du weißt schon, warum Du auf Blogger punkt com so vor Dich hin schreibst.

P.S.:
Das heißt naturgemäß nicht, dass ich nun für alle Zeit auf obige Web-Schriftsätze festgelegt bin. Nein. Ich werde die Schriftsätze in diesem Blog naturgemäß je nach meinem Gusto ändern! Festhalten werde ich die entsprechenden "Fortschritte" in meinem Weblog-Logbuch.

Zum Beispiel:
02.02.11
17.02.11

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eivør - Trøllabundin

Der Augenblick des Todes

Urlaub - La Palma V