Internet-Sinne auf und zu

Wo kann ich was machen; wo kann ich etwas machen? Was kann ich wo machen?

Was kann ich machen? Kann ich etwas machen? Was mag ich machen? Mag ich was machen?

Beständigkeit, Kontinuität?!? Abwechslung, Sprunghaftigkeit (bis hin zum Manischen, Bipolaren,...)?!?

Sinne auf... - Sinne zu.... - Sinne auf... - Augen zu... - Augen auf...  - ad infinitum; ganz wie im "wahren" Leben... so auch im Internet... im Web2.0... bis in den Tod - und darüber hinaus?! Ich schweife ab.

Fokus: Email; Blog, Blogger punkt com, WordPress punkt com (.de); Google Reader; Twitter; weit weg und nurmehr angeratscht: ...delicious, Stumbleupon, identica, youtube, Posterous, Tumblr, ... google+; simfy...

Neuer, zukünftiger Internet-Web2.0-Fokus: ? Augen zu - Augen auf ... Ist da etwas, das meine Sinne berühren wird (außer Internet-Pornos)? Machen?!! Ausprobieren?!!

Ich werde das Internet durchstreifen. Und hier davon berichten. Eventuell. Ich weiß es nicht. Ich will keinen Re-re-start, in dem ich mir (selber) einen (an mich) bindenden Vertrag vorlege.

Bleibe ich irgendwo hängen? Bin ich ein Hängenbleiber? Bin ich ein die Abwechslung Suchender? Überhaupt: Bin ich im Internet (Web2.0) genauso wie in der Realität? Von mir glaube ich das. Ist die virtuelle Welt der Spielplatz für Ersatzhandlungen? Für mich glaube ich das nicht. - Ich bin kongruent.

Zeit-Verhältnis Realität zu Internet (inkl. Web2.0): bisher 19-26:1. Dieses Verhältnis - das objektive wie das subjektive - wird so bleiben, die Realität verlangt es so, trotz aller zukünftiger Dezentralisierung meiner Internet-Sinne; das wird knapp genug im Sinne eines gepflegten und genussvollen Erforschens und Entdeckens des Internet.

Hermine sagt: Durchstreif, durchstreif, durchstreif... Viel Spaß dabei, mein Hoppelhäschen.

P.S.:
Hermine muss sich schwer wundern: "durchstreif" wird, übrigens, seitens Googles Rechtschreibprüfung nicht rot unterstrichen - Twitter schon, infinitum auch...
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eivør - Trøllabundin

Der Augenblick des Todes

Treibsand