Here I am, back again

Ja, das kann ich sagen: Here I am, back again.

Zurück von meinem Ausflug zu den Dynamischen Ansichten und dem neuen Blogger-Dashboard - hin zu meinem Ausflug nach New York. Wichtiger ist zunächst Ersterer.

Die Dynamischen Ansichten von Blogger punkt com sind gut, mir aber noch zu verzickt. Ich mag keine Zickereien, von Männern genauso wenig wie von Frauen. Die bewährten Blogger punkt com Themes erzählen mehr über den Blogger (soweit das überhaupt geht).

Google (alias Blogger punkt com) arbeitet kontinuierlich an Evolutionsstufen für die Dynamischen Ansichten und am neuen Blogger-Dashboard. Im Moment sind mir da aber, wie gesagt, noch zuviele Zickereien versteckt.

Ich für meinen Teil habe daher beschlossen, mich in die Dynamischen Ansichten erst wieder einzuklinken, wenn die Zutaten (Features) stimmen: das Vorhandensein von Gadgets; kein Geruckel, keine Aussetzer - kein Rumgezicke. Wenn ich, z.B., einen Post bearbeitet habe, erwarte ich die bearbeitete Fassung im ersten Anlauf zu Gesicht zu bekommen. - Aber einen Versuch war das Ganze für mich eben wert.

Es ist für mich mittlerweile insgesamt so, dass dieses Hinterherlaufen hinter den neuesten Google-Coups für mich in Zukunft entfällt. Ich warte bis Google sein Zeug für alle ausgerollt hat und dann...

Hermine sagt: Und das noch so kurz vorm Urlaub, wie lieb, wie ein Wombat.


Eventuell ist es so: wenn ich schon den Schritt in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten gehe (nächste Woche ab nach New York für 10 Tage), ich dann wenigstens sicher sein will, dass zuhause und auf meinem Blog alles beim Alten ist!?
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eivør - Trøllabundin

Der Augenblick des Todes

Urlaub - La Palma V