Viswanathan Anand war und bleibt Weltmeister

Viswanathan Anand war und bleibt (der alte und neue) Schachweltmeister.

Nach nur zwei entschiedenen Partien im regulären Wettkampf - dessen Qualität viele Beobachter und Experten als einer offiziellen Schach-Weltmeisterschaft doch recht unwürdig bezeichnet haben -, hat sich Viswanathan "Vishy" Anand, wie im Vorfeld erwartet, im Tie-Break über 4 Schnellschach-Partien gegen Boris Gelfand durchgesetzt (Anand gilt als der beste Schnellschach-Spieler - meiner Meinung nach: in den Fähigkeiten bereits übertroffen durch Magnus Carlsen).

Nichtsdestotrotz: Allerherzlichste Glückwünsche an den Schach-Weltmeister 2012 Viswanathan Anand!

Viswanathan Anand wins 2012 World Chess Championship:
Viswanathan Anand is World Chess Champion 2012 after he defeated Boris Gelfand in the final match played in Moscow.
With equal score in the classical games (1 win and 5 draws each) the tournament was decided in a tiebreak. Anand won rapid game 2 which proved enough to retain the title he hold from Mexico 2007, Bonn 2008, and Sofia 2010.
Note: This is breaking news, stay tuned for updates
Video of Anand – Gelfand 1-0
Analyzed games: Game 1 / Game 2 / Game 3 / Game 4 / Game 5 / Game 6 / Game 7 / Game 8 / Game 9 / Game 10 / Game 11 / Game 12
Rapid games: Game 1 (1/2-1/2) / Game 2 (1-0) / Game 3 (1/2-1/2) / Game 4 (1/2-1/2)
Videos: http://blip.tv/chess
More: Ананд – Гельфанд (руский) / Anand – Gelfand (Español)
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Eivør - Trøllabundin

Der Augenblick des Todes

Treibsand