Direkt zum Hauptbereich

Weniger Wahrheit

Von dem (moralischen) Anspruch, von der Doktrin des "sprich stets und überall die Wahrheit" - so wie sie mir in meiner Kindheit und Jugend und darüber hinaus innigst ans Herz gelegt wurde -, bin ich endgültig nicht mehr überzeugt, ja, geradezu enttäuscht.

Will ich (heutzutage) Erfolg haben, muss ich das Spiel der Lug- und Trug-Bilder mitspielen!

Jetzt gilt es nur noch mich in diesem (falschen) Spiel mehr und mehr zu verfeinern - auf dass ich zukünftig darin reüssiere.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Joachim Witt - Tränen: Bringt es auf den Punkt

Besser, genauer und komprimierter, als es in diesem Video geschieht, kann ich es einfach nicht ausdrücken: Genau so fühle ich mich seit Jahren.